Aktuelle Markteinschätzung Archiv


Einschätzung Dow Jones vom 13.03.2016

Der Langfristchart zeigt einen intakten und mehrfach bestätigten Aufwärtstrend. Der Bullenmarkt läuft. Ein Anlauf auf die 18.000+ erscheint realistisch. Unser Jahreskursziel sehen wir bei 19.200 Punkten.

Das erwartete Seitwärtslaufen trat tatsächlich ein. Selbst die Kurskapriolen am Donnerstag nach der EZB-Entscheidung endeten in einem unverändert schließenden Dow Jones, der sich dann am Freitag unerwartet deutlich Richtung Norden aufmachte. Der Wochenschluss über 17.200 Punkten macht optimistisch für die nächsten Wochen.

 

Der vor 2 Wochen eingezeichnete violette Pfad hat sich auch diese Woche bestätigt. Die weitere Vorhersage ist nun ein Rücksetzer Richtung 16.800 Punkte (1a).

 

Das wäre gesund und könnte die nötigen Kräfte sammeln, um den Widerstand um die 17.150 nachhaltig zu überwinden. Es ist aber auch denkbar, dass der Dow unverdrossen weiter steigt. Sowohl die Tageskerze vom Freitag als auch die aktuelle Wochenkerze deuten darauf hin. Wir sehen allerdings den erwähnten und eingezeichneten Rücksetzer als etwas höher wahrscheinlich an.

 

Am Mittwoch erfolgt zudem die Zinsentscheidung der FED. Der Markt hat eingepreist, dass es keine Zinsanhebung zu diesem Termin geben wird. Das erscheint auch nach der EZB-Entscheidung plausibel. Alles andere würde die Märkte noch volatiler machen. Daran kann die FED kein Interesse haben.

 

Es würde uns nicht verwundern, wenn der erwartete Rücksetzer nach der FED-Entscheidung stattfindet. Bis dahin könnte der Dow noch bis zum

Widerstand a (ca. 17.300) laufen. Aber bereits in der folgenden Woche sollte es dann Richtung 18.000 Punkte gehen.

 

Die 16.000 sind inzwischen in komfortable Ferne gerückt und bleiben das Sprungtuch für unerwartete Abstürze…

 

Die nächste Dow-Einschätzung folgt am 20.03.2016. Bis dahin viel Erfolg!


                             apunktBasic per 9.9.2017:    +76,0 % seit 10.3.2014 und +22,1 % seit 1.1.2016

                                apunktDax per 9.9.2017:    +94,5 % seit 10.3.2014  und +30,2 % seit 1.1.2016 

                               apunktPremium per 9.9.2017:  +465,1 %  seit 10.3.2014 und +112,8 % seit 1.1.2016   

Download
Leseprobe der apunkt-Info-Mail vom 13.11.2016
apunkt-Info-Mail_Leseprobe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 401.8 KB