Aktuelle Markteinschätzung - Archiv


Einschätzung Dow Jones vom 21.02.2016

Der Langfristchart zeigt einen intakten und mehrfach bestätigten Aufwärtstrend. Der Bullenmarkt läuft. Ein mittelfristiger Anlauf auf die 18.000+ erscheint wieder realistisch. Rücksetzer bis 16.000 sind weiterhin möglich, das sind dann aber Kaufgelegenheiten.

Vor einer Woche erwarteten wir den erneuten Anlauf auf die 16.550er Marke. Diese wurde tatsächlich am Donnerstag mit 16.512 fast erreicht. Auch der seit dem laufende Rücksetzer wurde von uns erwartet. Er lief am Freitag bis auf das 38er Retracement und drehte dort vorbildlich wieder bis auf 16.392. Was zum Wochenschluss erneut auf ein positives Sentiment der Anleger hindeutet.

 

Der Wermutstropfen ist die am Donnerstag gebildete Tages-Umkehrkerze, die am Freitag aktiviert wurde. Der Pullback vom Retracement (blauer Kreis) stimmt uns allerdings zuversichtlich. Dennoch wäre ein erneuter Rücksetzer Richtung 16.000 nicht ungewöhnlich. Dort warten aber viele Käufer, die den Durchbruch unter 15.450 befürchtet hatten und nun schon 1.000 Punkte Aufwärtsbewegung verpasst haben.

 

Die Chance eines Doppelbodens bzw. einer W-Formation nimmt nun Gestalt an. Doch fehlt dafür noch der Tagesschluss signifikant über 16.510, besser noch über dem 50er Retracement (Punkt a1, 16.545). Das wäre der Trigger für eine weitere zügige Aufwärtsbewegung. Achten Sie darauf in der kommenden Woche.

 

Erstes Ziel wäre dann der Widerstandsbereich bei a2/a3 (16.800 bis 16.900). Spätestens um die 17.150 wäre dann aber mit einem deutlichen Rücksetzer zu rechnen.

 

Sollte wider Erwarten die 16.000 auf Tagesbasis signifikant unterschritten werden, trübt sich das Bild wieder deutlich ein. Ein erneuter Angriff auf die 15.450 ist dann eigentlich unvermeidbar. Die Wahrscheinlichkeit dafür liegt aber deutlich unter der der eben beschriebenen Bildung der W-Formation.

 

Die nächste Dow-Einschätzung folgt am 28.02.2016. Viel Erfolg!


                             apunktBasic per 9.6.2017:    +81,3 % seit 10.3.2014 und +25,8 % seit 1.1.2016

                                apunktDax per 9.6.2017:    +95,3 % seit 10.3.2014  und +30,7 % seit 1.1.2016 

                               apunktPremium per 9.6.2017:  +523,6 %  seit 10.3.2014 und +134,9 % seit 1.1.2016   

Download
Leseprobe der apunkt-Info-Mail vom 13.11.2016
apunkt-Info-Mail_Leseprobe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 401.8 KB