Handel mit System...apunkt


 

Herzlich Willkommen bei apunkt,

 

seit 20 Jahren beschäftige ich mich nach Feierabend mit dem Handel von Aktien und Wertpapieren und habe dabei manche Höhen und Tiefen erlebt. Es ist nicht leicht, eine Aktie zu finden, welche die gewünschte Entwicklung nimmt.

 

Selbst bei sorgfältigem Analysieren von fundamentalen Kennzahlen wie Bewertung, Gewinn und Gewinnwachstum etc. und Beachtung charttechnischer Gegebenheiten gelang es mir zu selten, die richtigen Treffer zu erzielen. Hatte ich sie dann im Depot, verkaufte ich sie oft zu früh, wenn sie noch ewig weiter stiegen oder zu spät, wenn sie schon zu weit gefallen waren. Kurz gesagt: Mir fehlte ein System, dass mir sagte, wann kaufe ich was und wann verkaufe ich es wieder.

 

Vor etwa vier Jahren beschloss ich daher, ein solches System zu entwickeln, zunächst für den Handel von Aktien. Es funktionierte relativ gut. Aber immer wieder stürzten einzelne Aktien unerwartet ab, wegen schlechter Ergebnisse, plötzlicher Skandale oder schlechter Analystenkommentare. Oder die Börsenverfassung verschlechterte sich und auch die guten Aktien fielen.

 

Um dieses unberechenbare Einzelrisiko einer Aktie zu beseitigen, entschied ich, nur noch in Aktienindizes zu investieren. Die unerwartete Bewegung einer einzelnen Aktie des Index spielt dann keine entscheidende Rolle mehr für den Erfolg. Für das Einstiegs- und Ausstiegstiming wollte ich aber weiterhin das Verhalten der einzelnen Aktien im jeweiligen Index beobachten.

 

Diese Überlegungen führten schließlich zum apunkt-System, welches ich auf dieser Homepage vorstellen möchte. Es ist ein System für den langfristigen Vermögensaufbau und wird erfolgreicher, je länger man dabei bleibt. Zudem hat man keinen großen Aufwand. Ein paar Minuten in der Woche reichen aus. Den Rest erledigen die Finanzmärkte. Egal, ob sie steigen oder fallen.

 

apunkt steht übrigens für die Initiale des Vornamens des Seitenbetreibers. Zudem bezeichnen wir Ein- und Ausstiegspunkte in und aus den/die Aktienmärkte(n) als "Apunkte". Aber dazu und zum apunkt-Index später mehr.

 

Diese Seiten sollen es Ihnen also ermöglichen, Entscheidungen beim Börsenhandel anders als bisher zu treffen und diese an konkreten Beispielen nachzuverfolgen. Lesen Sie zu diesem Thema bitte unbedingt unsere Risikohinweise im Impressum. Wenn Sie noch mehr zur Motivation von apunkt erfahren wollen, schauen Sie in unsere FAQs.

 

Und nun viel Spaß bei apunkt ... 


Nie mehr kopflos - Handel mit System


                             apunktBasic per 9.9.2017:    +76,0 % seit 10.3.2014 und +22,1 % seit 1.1.2016

                                apunktDax per 9.9.2017:    +94,5 % seit 10.3.2014  und +30,2 % seit 1.1.2016 

                               apunktPremium per 9.9.2017:  +465,1 %  seit 10.3.2014 und +112,8 % seit 1.1.2016   

Download
Leseprobe der apunkt-Info-Mail vom 13.11.2016
apunkt-Info-Mail_Leseprobe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 401.8 KB