Dow Jones - Archiv

Chartanalyse vom 18.06.2017


Der Wochenchart zeigt einen intakten und mehrfach bestätigten Aufwärtstrend. Der Bullenmarkt läuft. Der Aufwärtstrendkanal lässt Kurse von 22.000 Punkten zu. Wir gehen davon aus, dass diese auch in 2017 erreicht werden können, wahrscheinlich sogar 23.000 Punkte.

Rückblick

Auch die vergangene Woche brachte neue Allzeithochs. Das letzte liegt nun bei 21.392.

 

Damit ist unser Zwischenziel von 21.400 (Punkt c) abgearbeitet. Dieses hatten wir übrigens erstmalig am 29.Januar 2017 ausgegeben. Wer mag, kann hier nochmal nachlesen.

 

Allerdings gingen wir in unserem Prognosepfad davon aus, dass diese Marke bereits Anfang April erstmals erreicht wird. Nach Erreichen dieser Marke sahen wir dann eine Korrektur voraus...

Ausblick

Und diese Korrektur halten wir weiterhin für wahrscheinlich. Was spricht dafür:

  1. Das Projektionsziel ist abgearbeitet.
  2. Die Anstiegsdynamik hat seit Anfang März deutlich abgenommen, weshalb der ursprüngliche Aufwärtstrend nachhaltig verlassen wurde. Ein Zurückerobern ist inzwischen unwahrscheinlich.
  3. Die Saisonalität spricht für eine Pause.

Ziel der Korrektur wäre mindestens 21.070, wahrscheinlicher aber 20.850. Ende der Hausse seit November 2016 wäre bei Wochenschlusskursen unter 20.380.

 

Der Rücksetzer könnte auch erst ab unserem Widerstand d starten, also bei 21.660. Auch dafür würden die gleichen Ziele gelten. Diese Variante halten wir aber für etwas weniger wahrscheinlich.

 

Widerstände sind: 21.400 sowie 21.660.

 

Unterstützungen sind: 21.169, 21.113, 21.070, 21.000, 20.850, 20.750, 20.380, 20.220, 20.000, 19.675, 19.500, 19.150, 18.900 und 18.650.

 


Die nächste Dow-Jones-Einschätzung folgt in einer Woche am Sonntag, den 25.06.2017. Viel Erfolg und eine gute Zeit.


                             apunktBasic per 9.6.2017:    +81,3 % seit 10.3.2014 und +25,8 % seit 1.1.2016

                                apunktDax per 9.6.2017:    +95,3 % seit 10.3.2014  und +30,7 % seit 1.1.2016 

                               apunktPremium per 9.6.2017:  +523,6 %  seit 10.3.2014 und +134,9 % seit 1.1.2016   

Download
Leseprobe der apunkt-Info-Mail vom 13.11.2016
apunkt-Info-Mail_Leseprobe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 401.8 KB